„Amazing Thailand“ – Thaifest in Bad Homburg Juli 2017

Das alljährliche Thaifest in Bad Homburg gilt als eine der größten Veranstaltungen dieser Art in Deutschland und zieht jedes Jahr tausende von Besuchern an. Für Thai aus ganz Deutschland und den Nachbarländern ist das Event eine willkommene Gelegenheit, original Produkte einzukaufen. Freunde von Thai Food kommen an den zahlreichen Essensständen auf ihre Kosten.

Die Verbindung zwischen Thailand und Bad Homburg hat eine über 100-jährige Tradition. 1907 kam König Chulalongkorn zur Kur nach Homburg, damals noch Sommerresidenz des Deutschen Kaisers. Die Kur war ergfolgreich und aus Dankbarkeit schenkte er der Stadt einen Tempel, der 1914 eingeweiht wurde. Der Wunsch des Stifters, das vollendete Bauwerk zu sehen, hat sich allerdings nicht erfüllt. König Chulalongkorn war bereits 1910 gestorben.

Die Verbindung blieb bestehen und zeigt sich vor allem im alljährlichen Fest „Amazing Thailand“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.