Durch die Nationalparks von Tansania


Das kleine Gnu war offenbar soeben erst auf die Welt gekommen, als unser Fahrer sanft abbremste. Und dann konnten wir gebannt mitverfolgen, wie die ersten Minuten im Leben eines Gnus aussehen.


Leben uns Tod liegen hier in der Wildnis dicht beisammen. Und der Tod des einen ist die Nahrungsgrundlage des anderen …


„The great migration“ wird das unglaubliche Naturschauspiel genannt, das sich jedes Jahr in der Serengeti abspielt. Millionen Tiere begeben sich auf die Wanderschaft zu anderen Weidegründen.


Wo sonst kann man Löwen so nah in freier Wildbahn sehen?


In der Regenzeit sind weite Teile der Serengeti unpassierbar. Ein Regenguss auf dem Rückweg zum Kusini-Camp gab uns eine Vorstellung davon.


Die Hadza sind das letzte Volk, das heute noch als Jäger und Sammler weitgehend so lebt wie vor 10.000 Jahren. Was neu ist: auf ihre Jagdausflüge nehmen sie inzwischen auch Touristen mit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.