Zeitreise

Da kommt man nach vielen, vielen Jahren mal wieder an einen Ort, an den man sich noch vage erinnert. Hat sich viel verändert? Oder ist die Zeit stehengeblieben?

Vor ein paar Jahren haben wir in Lettland den Geburtsort vom Großvater meines Mannes besucht. Und dort, in Rujiena, hat ein Fotograf systematisch alte Postkarten neu abgelichtet. Unter anderem auch das Haus des Ur-Großvaters. Es hat sich dort in 100 Jahren erstaunlich wenig verändert.

rujen-2

rujen-1


Die Unterschiede zwischen damals und heute genau anzuschauen ist ausgesprochen spannend, finden wir. Bei eine  Frankreich-Tour 2015 sind wir daher auf „Zeitreise“ gegangen und haben an einigen Stellen versucht, „historische“ Fotos – teils von  uns, teils aus alten Büchern – zu „wiederholen“. Hier die ersten Resultate:

grenze1983grenze2015

Die französisch-spanische Grenze bei St.Jean-Pied-de-Port im Baskenland 1983 und 2015

schlucht1983 schlucht2015

Die Brücke von Holzarté bei Larrau im Baskenland 1983 und 2015

stjean1920 stjean2015

Saint-Jean-Pied-de-Port im französischen Baskenland  um 1920 und 2015

hospitalet-larzac hospitalet-larzac2015

L´Hospitalet-du-Larzac um 1900 und 2015


Auch bei unserer Frankreich-Tour 2019 gingen wir auf „Zeitreise“.

 

Côtepatière 1976 / 2019

Haben Sie Lust, an unserem Projekt „Zeitreise“ mitzumachen? Wir freuen uns auf Ihre Bilder!