Chinesische Gastro-Erlebnisse

2007 reisten wir 4 Wochen lang durch China und hatten dabei natürlich auch die Vielfalt der chinesischen Küche im Blick.

Es begann mit einem wunderbaren „Hot Pot“ in einem ziemlich großen und ziemlich lauten Restaurant in Shanghai. Erfreulicherweise  hatten wir die Video-Kamera dabei.

Das war nicht der einzige „Feuertopf“ dieser Reise. In einem abgelegenen Gasthaus irgendwo in den Bergen bei Longsheng lag die Raumtemperatur knapp unter 10 Grad. Nur ein Kohlebecken unter dem Tisch lieferte ein wenig Wärme. Dafür war der „Hot Pot“ dort schön heiß und gut gewürzt.

Ein „Hot Pot“ ist auch bei uns ein sehr schönes und geselliges Winteressen. Hier findet Ihr das Rezept:
http://blog.chinatours.de/2011/05/30/hot-pot-zum-selber-machen/

Weitere Videos folgen … ;-))

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.